UW-Forum

Forum von UW-Operator.de
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. Mai 2018, 05:18

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Dezember 2013, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 17:19
Beiträge: 244
Beruf: Netzwerkadministrator
PC-System: Board: Gigabyte X58A-UD7 rev. 2.0
CPU: Intel i7 930
Speicher: 12GB Corsair Dominator 2x TR3X6G1600C8D G
Grafikkarte: MSI GTX 970 Gaming 4G
Raid 5: 4x WD1002FBYS
Gehäuse: NZXT Guardian 921
Betriebssystem: Windows 10 Professional 64bit
Wohnort: Horgau
Und wieder was neues, da hab ich schon x mal das Office installiert, aber plötzlich kommt ein bisher nicht dagewesenes Problem.
Ständig erscheint diese Willkommensseite beim Start irgend eines Office-Programms. Übrigens ist es egal ob als Administrator oder nicht gestartet wird.

Bild

Anscheinend ist hier die FIRSTRUN.EXE verantwortlich. Die Datei ist unter C:\Program Files\Microsoft Office 15\Root\Office15\FIRSTRUN.EXE zu finden.
Als Lösung bin ich dazu übergegangen die Datei einfach zu löschen. Das Fenster erscheint nun nicht mehr. *gut*

_________________
In diesem Sinne...

Ulrich Wiedholz
UW-Operator.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2014, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 17:19
Beiträge: 244
Beruf: Netzwerkadministrator
PC-System: Board: Gigabyte X58A-UD7 rev. 2.0
CPU: Intel i7 930
Speicher: 12GB Corsair Dominator 2x TR3X6G1600C8D G
Grafikkarte: MSI GTX 970 Gaming 4G
Raid 5: 4x WD1002FBYS
Gehäuse: NZXT Guardian 921
Betriebssystem: Windows 10 Professional 64bit
Wohnort: Horgau
Mittlerweile habe ich den Verdacht, dass der Fehler auf mangelnde Kommunikation zwischen Client und MS-Server zurückgeführt werden kann.
Die Clients bei denen ich das Problem bisher beobachten konnte kommunizierten alle durch einen Proxy.

Kann jemand andere Erfahrungen beisteuern?

_________________
In diesem Sinne...

Ulrich Wiedholz
UW-Operator.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 9. Februar 2014, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Dezember 2011, 21:48
Beiträge: 50
Beruf: IT-Systemelektronikerin
nee leider nicht

_________________
Viel Erfolg

Grüße
Sunshine


Diesen Beitrag melden
Nach oben
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 24. April 2014, 09:37 
Offline
Appl Spezialist
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 15:06
Beiträge: 50
Beruf: Systemadministrator
PC-System: Board: MSI Z87-G55
CPU: Intel Core i5-4670K 3,4 GHz
SSD/HDD: 2x Samsung 850 EVO 500 GB SSD/2x Western Digital WD3001FAEX 3 TB
Speicher: Corsair DIMM 16 GB DDR3-1866
Grafikkarte: Palit GeForce GTX760 JetStream
Gehäuse: Aerocool Strike-X Xtreme Black Edition
Betriebssystem: Windows 10 Professional x64 (1703)
Wohnort: Friedberg
Laut Microsoft Technet gibt es wohl noch eine weitere Möglichkeit über das Office-Anpassungstools (OCT) für Office 2013 und/oder Gruppenrichtlinen (GPO). das OCT ist ein kleines Extra-Programm, für die GPO's braucht man zusätzliche Vorlagendateien. Ist alles in dem Blog-Eintrag im Technet beschrieben. Allerdings gibt es die Dateien nur auf Englisch. --> http://blogs.technet.com/b/odsupport/ar ... nched.aspx

Gibt aber zumindest auch noch eine deutsche Erklärung, die etwas ins Detail geht. --> http://technet.microsoft.com/de-de/libr ... 15%29.aspx

_________________
Mein persönliches Rechenzentrum:
Desktops: 1x Win10 Pro x64 (1703), 1x Win7 Pro SP1 x64, 1x WinXP SP3 x64, 1x macOS 10.11.6
Laptops: 1x Win10 Pro x64 (1703), 1x macOS 10.12.6 Beta 2, 1x macOS 10.13 Beta 1
Tablets: 1x Win10 Pro x86 (RS3 Build 16193)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 6. August 2015, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 17:19
Beiträge: 244
Beruf: Netzwerkadministrator
PC-System: Board: Gigabyte X58A-UD7 rev. 2.0
CPU: Intel i7 930
Speicher: 12GB Corsair Dominator 2x TR3X6G1600C8D G
Grafikkarte: MSI GTX 970 Gaming 4G
Raid 5: 4x WD1002FBYS
Gehäuse: NZXT Guardian 921
Betriebssystem: Windows 10 Professional 64bit
Wohnort: Horgau
Für jeden, der es sich (wie ich) mit dem löschen der Datei "Firstrun.exe" einfach machen wollte, sollte inzwischen klar sein, dass diese immer wieder angelegt wird.

Inzwischen bin ich dazu übergegangen den notwendigen Eintrag in der Registrierung per GPO zu verteilen:
Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\FirstRun]
"BootedRTM"=dword:00000001
Leider weiß ich noch nicht, warum dieser Eintrag nicht vom Firstrun gesetzt wird.

_________________
In diesem Sinne...

Ulrich Wiedholz
UW-Operator.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de